BodyVine – Meine Erfahrung mit der neuen Generation von Sportswear

Schon gelesen?

Alyssa
Alyssa
Ich bin Alyssa. Geborene Augsburgerin, zuhause in der Welt. Seit 2018 bin ich Mama eines kleinen wilden Mädchens. Ich bin ein Market(i)eer aus Leidenschaft mit einem großen Faible für alles Digitale, Interior, Mode und die Natur. Ich erfreue mich an den kleinen Dingen des Lebens, bin Vollblut-Optimistin und verfüge dank exzessiven Kaffeekonsums über unerschöpfliche Energiereserven.

Sportkleidung, die dich und deine Muskeln & Sehen dann unterstützt, wenn es darauf ankommt? Einen Sport-BH, der hält, was er verspricht?

Ich hatte die Möglichkeit diverse Produkte mit der Power-Band Taping Technologie von BodyVine zu testen und teile im nachfolgenden Beitrag meine Erfahrungen mit Euch.

Wieso BodyVine?

Nach einer Schwangerschaft ist vieles anders. Das Leben, wie man es bisher kannte, hat sich von heute auf morgen um 360 Grad gedreht. 

Dies hinterlässt natürlich auch körperlich seine Spuren. Während einer Schwangerschaft nimmt man das ein oder andere Kilo (gewollt und ungewollt zu) dieses gilt es natürlich nach der Geburt wieder loszuwerden

Zum anderen fängt es plötzlich, so war es zumindest bei mir, hier und da zu zwicken und zwacken an.

So gibt es Tage, da bringt mich mein Rücken fast um. Irgendwo auch verständlich: Meine Brüste sind während Schwangerschaft und Stillzeit immens gewachsen – von B auf E und wieder zurück – zudem trägt man einfach die ersten Monate ein kleines, nicht unschweres Bündel durch die Gegend.

Als Mucki gut 7 Monate alt war, machte ich das erste Mal Bekanntschaft mit Kinesiotapes. Die Mama einer Bekannten kannte sich damit gut aus und war so nett, mir diese anzulegen, nachdem ich mir scheinbar irgendwie etwas am Knie gezerrt hatte. Ebenso tapte sie mir meinen schmerzenden Rücken.

Was soll ich sagen…hat super geholfen. Die Schmerzen hörten auf und mein Knie konnte sich regenerieren. Mein Rücken wurde hierdurch auch entlastet.

Einziges Manko: Ich reagierte auf den Kleber.

Bei meiner Recherche nach Alternativen zu herkömmlichen Kompressionsbändern bin ich auf BodyVine* gestoßen.

Was ist BodyVine?

BodyVine Erfahrungen
BodyVine im Test

BodyVine* verspricht, nicht nur funktionale Gymwear zu sein, sondern auch im Alltag entlastend zu wirken.

Erkenntnisse, die aus Biomechanik, Sportmedizin und Sporttapping gewonnen werden konnten, sind die Basis der BodyVine Technologie:

  • Die Power-Band-Taping-Technologie von BodyVine setzt gezielt auf eine verbesserte Kompression und Unterstützung von Muskeln und Sehnen.
  • Flexi-Gel wird verwendet, um den Druck auf Schwellungen zu vermindern und Schmerzen bei Verletzungen zu lindern.

Welche Materialien werden verwendet?

  • Dünne, flexible, aber starke Elastomer-Materialien
  • Flexi-Gel 

Was bewirkt die BodyVine Technologie? Warum BodyVine Sportbekleidung tragen?

  • Reduzierung unnötiger Vibrationen und Störungen der Sehnen und Muskeln
  • präzisere und effektivere Förderung der Durchblutung der Körperteile
  • Weniger körperliche Ermüdungserscheinungen bei Arbeit oder Sport 
  • Steigerung körperlicher Leistungsfähigkeit 
  • Verringerung des Verletzungsrisikos 

Klingt vielversprechend.

BodyVine im Test 

BodyVine im Test
BodyVine im MamiBees Test

Die optimale Sportkleidung muss vieles drauf haben: Zum einen sollte sie sitzen, wie eine zweite Haut, zum anderen sollten die verwendeten Materialien und Stoffe halten, was sie versprechen und nicht schon nach einigen Malen tragen und waschen aus allen Nähten fallen.

Zudem sollte die Sportwear entlastend wirken und den Körper mit samt aller Muskeln und Sehnen bei schweißtreibenden Aktivitäten optimal unterstützen.

Als weiteres K.O. Kriterium für mich “HÄLT ES, WAS ES VERSPRICHT”

Damit meine ich, sitzt der Sport-BH richtig und stützt meine Brüste einwandfrei und bleibt das Shirt, wo es sein soll oder begibt es sich auf Wanderschaft gen Bauchnabel.

Für den Praxistest zog ich mir mehrere Wochen zum Laufen gehen oder ganz allgemein zum Sport treiben, die Produkte von BodyVine an.

Mein Urteil ist dabei ganz subjektiv auf meine Wahrnehmungen in Punkto Halt und Gefühl auf der Haut, sowie Praktikabilität.  

Gefühl auf der Haut

Das Kompressionsshirt und der BH sitzen wie eine zweite Haut. Das Material ist super angenehm und das Longsleeve wirkt tatsächlich entlastend.

Ich habe sowohl Shirt als auch BH wiederholt beim Laufen getragen. 

Hierbei konnte ich mich von der COOLMAX ALL SEASON Technologie überzeugen lassen: An heißen Tagen schwitzte ich nicht mehr als mit einem normalen kurzen Shirt, das Material wirkte ausgleichend und sogar abkühlend. Was ich darüber hinaus noch wirklich super finde, ist der integrierte Lichtschutzfaktor von UPF50 + .

An regnerischen Tagen nässte das Longsleeve nicht durch und hielt mich schön warm.

Verarbeitung

Die Sportwear von BodyVine* ist sehr hochwertig verarbeitet. Das Longsleeve besteht laut Etikett zu 58% aus Polyester – darin enthalten ist die COOLMAX Technologie, 22% Nylon und 20% Elasthan.

Die Tapes bestehen zu 100% aus Silikon.

Das obere Drittel des Longleeves ist auf dem Rücken mit elastischem Power – Mesh Material ausgestattet, welches atmungsaktiv und gleichzeitig stützend auf die oberen Rückenmuskelgruppen wirkt.

In der Mitte des Rückens sind ebenfalls Powerbänder verarbeitet, welche die Muskeln und Bänder gezielt stützt und eine punktuelle Kompression ausübt.

Das untere Drittel bietet ebenso leichte Kompression.

Reinigung

Die Sportswear von BodyVine kann aufgrund der verarbeiteten Power Mesh und Power-Band Technologie weder in der Waschmaschine gewaschen noch im Trockner getrocknet werden.

Die ist für mich das einzige Manko, welches ich feststellen musste. Laut Hersteller soll man die Produkte von BodyVine mit Hand und milder Seife und nicht zu warmen Wasser waschen. 

Im Anschluss daran zum Trocknen an einen kühlen Ort aufhängen …

Fazit

Alles in allem überzeugt mich das Konzept, die Verarbeitung und der Tragekomfort von BodyVine und lassen mich beide Augen zukneifen, in Punkto Reinigung per Handwäsche.

Wer Entlastung, Kompression und Taping in einem sucht – ist bei BodyVine genau an der richtigen Adresse. Mir hat’s und hilft es aktuell super mit meinen Problemchen im oberen Rückenbereich. Übrigens lassen sich Longsleeve und Co. auch super im Alltag tragen, um den Rücken ein wenig zu entlasten.

PS. Mit dem Gutscheincode MAMIBEES erhältst du einen Rabatt in Höhe von 3 Prozent. Oder nutze dafür einfach diesen Link*.

Vorheriger ArtikelDie Wackelzahnpubertät
Nächster ArtikelSchwangerschaftstees & Co

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Weitere Beiträge