Gitti Nagellack – Unsere Erfahrungen

Schon gelesen?

Alyssa
Alyssa
Ich bin Alyssa. Geborene Augsburgerin, zuhause in der Welt. Seit 2018 bin ich Mama eines kleinen wilden Mädchens. Ich bin ein Market(i)eer aus Leidenschaft mit einem großen Faible für alles Digitale, Interior, Mode und die Natur. Ich erfreue mich an den kleinen Dingen des Lebens, bin Vollblut-Optimistin und verfüge dank exzessiven Kaffeekonsums über unerschöpfliche Energiereserven.

Anzeige

GITTI – ein auf natürlichen Inhaltsstoffen basierender Nagellack – Genau diese Anzeige wurde mir selbst auf Instagram von Gitti ausgespielt. Das hat mich neugierig gemacht. Ich habe also auf die Ad geklickt und bin kurzum auf der Homepage gelandet. Nachdem ich mich dort dann ein wenig hierzu informiert hatte, stand für mich fest: Den muss ich testen!

Gitti Nagellack Rabatt Code MamiBees.de

MIT DEM GUTSCHEINCODE “mamibees15” BEKOMMST DU 15% AUF DAS ALLE GITTI NAGELFARBEN SORTIMENT.

Lange Rede kurzer Sinn – Jessi und ich haben beide den Nagellack getestet und möchten euch hier über unserer ersten Erfahrungen mit Gitti berichten.

Gitti water-based Nagellack Salbei MamiBees

Gitti in General

Gitti präsentiert sich generell in einem schönen, cleanen zeitlosen Design, welches ganz ohne unnötigen Schnickschnack auskommt.

Das Produkt spricht nämlich für sich selbst:

Gitti ist ein Nagellack, der, anders als viele andere Nagellacke auf dem Markt, ganz ohne die Stoffe auskommt, die im Verdacht stehen Krebs zu fördern oder die Fruchtbarkeit zu senken.

Was Gitti so einzigartig macht: Der Nagellack ist vegan, basiert zu 55% auf Wasser und wurde völlig tierversuchsfrei hergestellt.

Fleißiges Bienchen grafische Waben MamiBees

Was ist drin?

Gitti wirbt damit, dass ihre Nagellacke nicht nur schön anzuschauen sind, sondern dank ihrer Inhaltsstoffe auch eine echte Wohltat für die Nägel sind.

Vitamin C, E und Provitamin B5 sind enthalten, welche nicht nur feuchtigkeitsspendend sind, sondern auch antioxidative Eigenschaften haben.

MamiBees Erfahrung: Ich muss wirklich sagen: Es stimmt! Meine Nägel fühlen sich nach dem Ablackieren super gepflegt an und sind auch, fragt mich nicht wieso, fester als zuvor und wachsen scheinbar besser!

Mein erster Schritt Eindruck

Wie bereits erwähnt, das Design überzeugt mich. Ich mag es, wenn Flacons nicht zu überladen beprinted sind und eher gradlinig designed wurden.

Mit einem Preis von knapp 18€ pro Fläschchen gehört Gitti mit Sicherheit zu den hochpreisigen Nagellacken, allerdings möchte ich hierbei gleich mal anmerken, dass ich super überrascht war, wie groß diese Fläschchen sind.

Der Nagellack sowie der Top & Basecoat (2 in 1- auch super praktisch – mal ganz am Rande) beinhalten 15ml.

Im Vergleich dazu: Ich war heute mal bei dm und habe die handelsüblichen Nagellacke angesehen und deren Inhalte betrugen im Schnitt zwischen 8-10ml.

Das erste Mal Auftragen.

Beim ersten Öffnen des Gitti Nagellacks fällt mir und auch meinem Mann eines sofort auf: Der Geruch! 

Gitti Fingernaegel lackieren water-based Nagellack | MamiBees
Gitti Nagellack das erste Mal auftragen.

Es ist nämlich so gut wie keiner wahrzunehmen. 

Normalerweise beschwert sich mein Göttergatte nämlich lautstark sobald ich einen Nagellack auspacke, um mir die Nägel zu lackieren, da dieser so stinken würde. Und das tun die meisten, eigentlich alle Nagellacke, die ich bisher benutzt habe leider auch. Teilweise so stark, dass ich davon Kopfschmerzen bekommen haben.

Gitti riecht zwar auch leicht, aber tatsächlich nur, wenn man sehr nah an den Flacon rangeht.

Der Pinsel

Ich persönlich empfinde den Pinsel eines Nagellacks tatsächlich als KO Kriterium dafür, ob ich einen Nagellack wieder kaufe oder nicht. 

Ist er zu dünn und ich muss mehrmals über den Nagel streichen, bevor ich den Nagellack flächendeckend aufgetragen habe, nervt mich das. Ist der Pinsel allerdings zu breit und man mal links, rechts, oben oder unten über den Nagel hinaus, stört mich das nicht weniger. Beides sind für mich Gründe einen Nagellack eben nicht wieder zu kaufen.

Bei Gitti hat der Pinsel eine wirklich gute Größe, man kann mit ihm schön den Nagellack auftragen, ohne zu Batzen oder darüber hinaus zu malen.

Im ersten Schritt habe ich eine dünne Schicht des Top Base Coats aufgetragen. Diese lies ich dann für ca. 2-3 Minuten antrocknen. Im Anschluss trage ich den Nagellack in der Farbe Salbei auf.

Der Nagellack selbst lässt sich gut aufragen, klummt nicht und wirkt schon beim ersten Mal aufpinseln, was man laut Hersteller sehr dünn machen soll, sehr gleichmäßig.

Was mir ebenfalls positiv aufgefallen ist: Die Trockenzeit.

Gitti trocknet sehr rasch – finde ich als Mama, die eigentlich immer irgendetwas zu tun hat, einfach super!

Jessi lackiert ihre Nägel normalerweise nur abends, wenn die Jungs im Bett sind. Anders besteht wenig Hoffnung, auch nur einen Nagel ohne Schaden über die Trockenzeit zu retten. Bei den Gitti-Lacken war das wirklich anders: Die roten Nägel von Jessi haben es tatsächlich alle trocken ins Ziel geschafft. Großen Extra-Punkt dafür!

Eins sollen die Anwenderinnen laut Gitti beachten: die ersten 4 Stunden nachdem man den Nagellack aufgetragen hat, git es heißes Wasser zu vermeiden.

Wie lange hält Gitti auf den Nägeln?

Nach offiziellen Angaben sollen die Farben von Gitti in Kombi mit dem Top Coat durchschnittlich 2-3 Tage halten.

Als Mama habe ich Gitti natürlich den ultimativen Härtetest unterzogen inklusive häufigem Händewaschen in Zeiten von Corona. Mein Fazit: Gitti hält was es verspricht. Nach 2 Tagen sieht der Nagellack noch super aus! Am dritten Tag sieht man leichte Abnutzungserscheinungen an den Spitzen. Bei der hellen Farbe die ich getestet habe, fällt es kaum auf, dass der Lack ein wenig ab ist.

Und jetzt kommt der Oberhammer: Im selben Zug mit dem Lackieren meiner Fingernägel, habe ich mir auch meine Fußnägel lackiert und hier hielt der Lack einfach mal eine Woche, ohne irgendwelches Abbröckeln.

Bei Jessi hat der Lack die versprochenen 2-3 Tage gehalten. Zugegebener Maßen mussten die in den 48 Stunden auch einiges über sich ergehen lassen. Und da herkömmlicher Nagellack definitiv nicht länger hält, war Jessi mit dem Ergebnis durchaus zufrieden.

Wie kann man Gitti entfernen?

Um Gitti wieder von den Nägel zu entfernen, benötigt man ganz einfach Wattepads, die in Wasser getränkt wurden. Diese legt man nun etwas länger auf die Nägel und lässt diese gut einweichen. Danach kann man den Nagellack dann ganz einfach abrubbeln.

MamiBees Tipp: Oder ihr verbindet das Ablackieren eurer Nägel gleich mit ein bisschen Me-Time und gönnt euch ein heißes Bad. Ich habe selbst die Erfahrung gemacht, dass ich danach der Nagellack auch super einfach entfernen lässt.

Jessi hat die rote Farbe aus Macht der Gewohnheit mit herkömmlichen Nagellackentferner abgemacht. Wenn man etwas rubbelt, klappt das auch. Beim nächsten Mal versucht sie aber auch mal Nägel so noch etwas mehr zu schonen.

Alternativ wird im Gitti-Shop auch noch ein Nagellack Entferner angeboten, der ebenfalls 100% natürlich, vegan, tierversuchsfrei ist.

Fazit: Gitti Nagellack

Ohne Umschweife: Jessi und ich sind uns einig, wir sind ab sofort beide ganz offiziell große Fans! Ich habe mir gleich noch weitere Farben von Gitti geordert. Für mich schneiden die Nagellacke auf jeder Ebene mit “sehr gut” ab! Bitte weiter so liebes Gitti-Team!

Sehr fleißiges Bienchen grafische Waben MamiBees
Vielleicht interessiert Dich das ja auch…

6 KOMMENTARE

  1. LIEBES GITTI-TEAM!!

    ICH WOLLTE WISSEN, OB DIE GITTI-NAGELFARBE AUCH IN EINEM GESCHÄFT IN OESTERREICH ERHÄLTLICH IST.
    VIELEN DANK!!
    Maria Anna Kormann

    • Liebe Sabrina,

      wir fragen gerne bei gitti nach, wieso die Farbe N0 8, aktuell nicht im Shop ist. Ich melde mich dann schnellstmöglich bei dir!

      Ganz liebe Grüße

      Alyssa

  2. Mich würde interessieren ob man den basecoat und die Farben untereinander mischen kann oder muss man beides entweder Wasser oder pflanzlicher Basis benützen.
    Liebe Grüsse steffie

    • Hallo liebe Steffie,
      gitti selbst schreibt in den FAQs, “dass du beiden Formeln miteinander kombinieren und mischen kannst. Für ein optimales Ergebnis, empfehlen wir jedoch Produkte mit derselben Formulierung zu verwenden.” Wir hoffen Dir hilft die Info weiter.

      Viele liebe Grüße – Jessi

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Weitere Beiträge