Polenta mit Schafskäse

Zutaten:

  • 1 Zwiebeln
  • 1 Knoblauchzehen
  • 1 EL Olivenöl
  • 1L Gemüsebrühe
  • 200g Maisgriess
  • 1 TL Thymian
  • Salz/Pfeffer
  • 2 Birnen
  • 1 cm Ingwer
  • 3 EL Walnussöl
  • 2 EL Agavdendicksaft
  • 2 EL Zitronensaft
  • 20 Walnusshälften
  • 4 Rosmarinzweige
  • 150g Schafskäse

Zubereitung

  1. Zwiebeln und Knoblauch kleinschneiden und mit Olivenöl in Pfanne andünsten.
  2. Parallel Gemusebrühe vorbereiten.
  3. Zwiebeln und Knoblauch mit der Gemüsebrühe aufgießen, kurz aufkochen lassen und den Maisgriess hinzugeben. 15 Minuten ziehen lassen, dabei immer wieder gut umrühren.
  4. Birnen waschen, schneiden und schälen. Danach in 8 Stücke schneiden und die Kerne entfernen. Ingwer waschen, schälen und in Streifen schneiden. Walnussöl, Agavdendicksaft, Salz und Pfeffer mit Zitronensaft verrühren. Birnen und Ingwer darin einlegen. Walnüsse und Rosmarinzweige dazugeben.
  5. Polenta in ofenfester Form verteilen. Ingwerbirnen, Walnüsse und Rosmarinzweige drauf anrichten. Marinade darüber gießen. Schafskäse darüber verkrümeln.
  6. In Backofen bei 200 Grad Ober und Unterhitze für 15 Minuten backen.

Was natürlich auch immer geht ist ein knackiger Salat zum Beispiel mit Avocado, Thunfisch und Ei oder ein saftig gebratenes Steak mit saisonalem Gemüse.

Falls ihr euer Baby stillt, solltet ihr beim Verzehr von Zwiebeln, Knoblauch und einigen anderen Lebensmitteln auf die Menge achten, da diese gerne zu Blähungen bei den Minis führen.