Babynamen 2020 – unsere liebsten Jungennamen

Schon gelesen?

Kinder beschäftigen – Unsere 150 ultimative Ideen 2020

Noch vor ein paar Wochen war das, was aktuell passiert für mich unvorstellbar. Dieser Virus drückt mal eben den Pause-Knopf. Bei...

Trocken werden: Windel adé, Töpfchen olé!

Das Trocken werden Das Thema mit dem Trocken werden, begleitet mich inzwischen schon eine ganze...

Gitti Nagellack – Unsere Erfahrungen

Anzeige GITTI - ein auf natürlichen Inhaltsstoffen basierender Nagellack - Genau diese Anzeige wurde mir selbst auf Instagram...

Ava Armband – Meine Erfahrungen 2020

Wunderwaffe Ava Armband? Hilft das Armband tatsächlich bei unerfüllten Kinderwunsch und können wir Frauen mithilfe des Ava Armbands endlich unseren Zyklus und...
Jessi
Jessi
Ich bin Jessi. Geborene Rheinländerin, im Herzen Allgäuerin und verliebte Augsburgerin. Früher war ich Langschläferin, jetzt bin ich verheiratet und stolze Mama von zwei tollen Jungs. Ich mag gutes Essen, Sushi ganz besonders. Und ich hab ein Faible für Einrichtung und andere schöne Dinge. Ich liebe die Fotografie, Dekogeschäfte und ich mag Selbstgemachtes – wirklich!

Herzlichen Glückwunsch – Du bekommst ein Baby! Kaum ist die frohe Botschaft verkündet, wirst Du zwei Fragen häufig hören: Wisst ihr schon was es wird? Und wenn ja, habt ihr schon einen Namen? Unser Artikel “Babynamen 2020 – unsere liebsten Jungennamensoll – in dem Fall zumindest den Eltern, die einen Sohn erwarten – helfen eine Antwort auf Frage Nummer 2 zu finden!

Ich bin zweifache Mama und hatte somit schon zweimal die Qual der Wahl einen Babynamen auszusuchen. Für mich was es nicht nur ein Privileg, meinem Baby einen Namen zu geben, sondern auch eine große Verantwortung. Die Entscheidung für einen Namen, ist eine Entscheidung für die Ewigkeit, er begleitet eurer Kind ein Leben lang.

Wenn ich mich mal ganz weit zurück erinnere, habe ich mich als Teenie später immer als Mutter einer Tochter gesehen. Vielleicht liegt das daran, dass ich Einzelkind bin – wie meine Mama und ihre Mutter. Offensichtlich sind die Frauen in meiner Familie also Mütter einer Tochter. Darum hatte ich natürlich auch seit mindestens zehn Jahre einen Mädchennamen-Favoriten.

Grundsätzlich bin ich ein großer Freund von Familientraditionen. Aber manchmal muss man mit ihnen brechen: ich bin heute Mama von zwei tollen Jungs und könnte es mir nicht schöner vorstellen. Aber 2015 stand ich nun erst mal da: kugelrund und in freudiger Erwartung meines ersten Sohnes und im Gepäck nur einen Lieblings-Mädchennamen.

Der richtige Babyname: eine Herausforderung der besonderen Art

Als wäre es nicht schon schwierig genug, einen passenden Namen zu finden, muss er nicht nur einem selbst, sondern auch noch dem Partner gefallen. Und dann sollte – zumindest meiner ganz persönlichen Meinung nach – der Vorname ja auch irgendwie sogar noch zum Nachnamen passen.

Beim zweiten Kind ist man in Sachen Namensfindung schon geübt und daher im nächsten Level angekommen. Man steht vor der zusätzlichen Herausforderung, das der Babyname idealerweise auch noch zum Namen des großen Geschwisterchens passen sollte.

Hat man schon einen Nils, passt ein zweiter nordischer Name wie Finn vermutlich besser dazu als ein englischer Jeremy.

Hier bei uns in Bayern ist man auch immer gut beraten, wenn man den Wunschnamen mal im Dialekt ausspricht. So wird aus Astrid schnell man “Aschtritt” und aus Josef “Sepp”. Das muss man wollen.

Ich persönlich mag Spitznamen, aber nicht jeder möchte, das der sorgfältig ausgesuchte Name abgekürzt wird. Achtet bei der Wahl des Babynamens daher darauf, ob sich der Name zum Abkürzen anbietet und ob euch die Kurzform gefällt.

,

Ist dann endlich ein Babyname gefunden, muss man sich entscheiden, ob man den Namen gleich oder doch erst nach der Geburt des neuen Erdenbürgers verraten möchte. Es gibt immer einen, der einen kennt und warum am Ende der Geschichte genau der ausgesuchte Name ein No-Go sein soll.

An der Stelle bin ich immer froh, das ich nicht Lehrerin geworden bin. Mit den Jahren erlebt man da bestimmt so viel, das sich der ein oder andere Name quasi von selbst disqualifiziert…

Einige werdende Eltern legen sich auch einen kreativen Arbeitstitel für den kleinen Bauchbewohner zu, um das Baby ansprechen zu können, ohne den richtigen Namen schon verraten zu müssen.

Mein Mann und ich waren uns beim Jungennamen zum Glück sehr schnell einig. Und da wir von unserer Entscheidung restlos überzeugt waren, haben wir damit auch nicht lange hinterm Berg gehalten. Vermutlich wirkten wir restlos überzeugt von unserer Wahl, da uns merkwürdige Anekdoten zum Wunschnamen erspart geblieben sind.

Rechtliche Aspekte

Wer entscheidet über den Babynamen?

Den Babynamen für ein Kind, für das deutsches Recht gilt, bestimmten die sorgenberechtigten Eltern bzw. das sorgenberechtigte Elternteil.

Das Gesetz schreibt uns Eltern keine expliziten Regeln für die Bestimmung des Vornamens vor. Auch wenn man freie Hand hat, ist längst nicht alles was gefällst auch erlaubt. Die Grenzen der Wahlfreiheit sind erreicht, wenn durch den gewünschten Vornamens das Kindeswohl gefährdet ist. 

Euer Baby ist einzigartig und es verdient einen ganz besonderen Namen. Aber bitte denkt bei der finalen Entscheidung für einen Namen immer daran, das der Name euer Kind ein Leben lang begleiten wird. Vermutlich stört sich euer Nachwuchs weniger daran, wenn in der Schule zwei andere Kinder den gleichen Namen tragen, als wenn sich andere über einen zu sehr ausgefallenen Namen lustig machen.

Das letzte Wort bei der Namenswahl hat daher das zuständige Standesamt.

Welche Babynamen sind erlaubt?

Bei der Wahl des Babynamen gilt:

  • Anstößige oder lächerliche Vornamen verstoßen gegen das Kindeswohl und sind daher nicht erlaubt.
  • Der Name muss als Name erkennbar sein.
  • Das Geschlecht des Kindes muss eindeutig erkennbar sein. Ggf. muss das Kind einen zweiten, eindeutigen Namen bekommen.
  • Der Name darf kein Ortsname, Markenname oder Familienname sein.
  • Man kann maximal fünf Vornamen vergeben.
  • Tiel wie z. B. “Kaiser” oder “Graf” dürfen nicht im Namen enthalten sein, ebenso Ordnungszahlen wie “der III.” oder Namenszusätze wie “junior”.

Bei Fragen zur Bestimmung des Vornamens, kann man sich direkt an das zuständige Standesamt wenden.

Welche Babynamen wurden nicht genehmigt?

Folgende Namen wurden laut der Gesellschaft für deutsche Sprache e.V. abgelehnt:

Lucifer, Pinocchio, vom Meer, Batman, Mickilauda, Chaotica, Eisenstein, Knirpsi, Großherzog, Kaiser, Graf, König, Popcorn, Peanut, TJ, Ohlove, Urmel, Ferrari, Bandito, Shaggy, Wildchild, Westend;

Babynamen 2019

Die häufigsten Namen 2019

Laut der Gesellschaft für deutsche Sprache e.V. wurden im Jahr 2019 32.127 unterschiedliche Jungennamen in Deutschland vergeben. Folgende 10 Namen wurden dabei am häufigsten vergeben:

1Noah
2Ben
3Paul
4Leon
5Luis/Louis
6Henry/Henri
7Felix
8Elias
9Jonas
10Finn
Quelle: GfdS
Sehr fleißiges Bienchen grafische Waben MamiBees

Babynamen der Stars für ihre Söhne

Viele Stars und Sternchen greifen bei der Namenswahl für ihre Kinder oft besonders tief in die Trickkiste. Die ungewöhnlichsten Jungennamen aus der Welt der Promis findet ihr hier:

Ace Knute (Jessica Simpson und Eric Johnson)
Aleph (Natalie Portman und Benjamin Millepied)
Angelo James (Adele und Simon Konecki)
Apollo Bowie Flynn (Gwen Stefani und Gavin Rossdale)
Astala Dylan Willow (Peaches Geldof und Thomas Cohen)
Avi (Wolke Hegenbarth und Oliver Vaid)
Bear Grey (Cheryl Cole und Liam Payne)
Bingham Hawn (Kate Hudson und Matt Bellamy)
Bodhi Ransom (Megan Fox und Brian Austin Green)
Bronx Mowgli (Ashlee Simpson und Pete Wentz)
Brooklyn (David und Victoria Beckham)
Buddy Bear Maurice (Jamie und Jools Oliver)
Cruz (David und Victoria Beckham)
Cyrus Michael Christopher (Claire Danes und Hugh Dancy)
Egypt Daoud (Alicia Keys und Kasseem Dean)
Emil-Ocean (Peer Kusmagk und Janni Hönscheid)
Ever Imre (Alanis Morissette und Mario Treadway)
Genesis Ali (Alicia Keys und Kasseem Dean)
Jaden Christopher Syre (Will und Jada Pinkett Smith)
Jimi Blue (Uwe und Natascha Ochsenknecht)
Journey River (Megan Fox und Brian Austin Green)
Kingston James McGregor (Gwen Stefani und Gavin Rossdale)
Knox Leon (Angelina Jolie und Brad Pitt)
Levon Roan (Uma Thurman und Ethan Hawke)
Maddox (Angelina Jolie und Brad Pitt)
Max Liron (Christina Aguilera und Jordan Bratman)
Milan (Shakira und Gerard Piqué)
Milo William (Liv Tyler und Royston Langdon)
Montague George Hector (Geri Halliwell und Christian Horner)
Moroccan Scott (Mariah Carey mit Nick Cannon)
Noah Shannon (Megan Fox und Brian Austin Green)
Ode Mountain (Jena Malone und Ethan De Lorenzo)
Pax Thien (Angelina Jolie und Brad Pitt)
River Rocket (Jamie und Jools Oliver)
Romeo (David und Victoria Beckham)
Sailor Gene (Liv Tyler und David Gardner)
Saint (Kim Kardashian und Kayne West)
Sasha (Shakira und Gerard Piqué)
Silas (Justin Timerlake und Jessica Biel)
Sir (Beyonce und Shawn Corey Carter)
Sparrow (Nicole Richie und Joel Madden)
Strummer Newcomb (Julia Stiles und Preston J. Cook)
Titan Jewell (Kelly Rowland und Tim Weatherspoon)
Wilson Gonzales (Uwe Ochsenkecht und Natascha Ochsenknecht)
Zuma Nesta Rock (Gwen Stefani und Gavin Rossdale)
Fleißiges Bienchen grafische Waben MamiBees

Nordische Babynamen für Jungen

Alvar
Ando 
Arne
Bent
Bjarne
Enno
Erik
Espen
Fiete
Finn
Flemming
Frederik
Gunnar
Halvar
Hendrik
Janne
Jesper
Joakim
Jonte
Kalle
Knut
Lasse
Laurits
Lennart
Lian
Magnus
Malte
Mats
Matti
Niklas
Ole
Oskar
Peer
Petter
Rasmus
Rune
Stellan
Tamo
Thorben
Sehr fleißiges Bienchen grafische Waben MamiBees

Altdeutsche Babynamen für Jungen

Albert
Alwin
Anton
Arthur
August
Benno
Bruno
Clemens
Emil
Ferdinand
Franz
Friedrich
Fritz
Gabriel
Georg
Gustav
Hans
Heinrich
Hugo
Jakob
Johann
Josef
Julius
Justus
Karl
Kasimir
Kaspar
Kilian
Konstantin
Korbinian
Leonard
Ludwig
Maximilian
Oskar
Otto
Paul
Simon
Theodor
Vincent
Wilhelm
Fleißiges Bienchen grafische Waben MamiBees

Männliche Babynamen die “Wunder” bedeuten

Nach langen Recherchen – online und offline – konnte ich nur einen einzigen Namen der buchstäblich die Bedeutung “Wunder” hat finden: den Mädchennamen Miracle. Alle anderen männlichen Babynamen auf die ich bei der Suche gestoßen bin wie Albert, David, Elija, Jamiro, Matthew, Loreto und Thaddeus waren nur im übertragenen Sinne relevant.

Sehr fleißiges Bienchen grafische Waben MamiBees

Männliche Babynamen die “Kämpfer” bedeuten

Leben heißt zu kämpfen – Vivere militare est. Die Namen Abraxas, Alexander, Elmar, Gilbert, GustafHektor, Johannes, Kai, Kilian, Narvik, Orion, Quirin, Remus, Steffen, Thorsten, Uwe und Volker sind einige Beispiele für “kämpferische” Vornamen.

Fleißiges Bienchen grafische Waben MamiBees

“Starke” Babynamen – Jungennamen die für “Stärke” und “Kraft” stehen

Baldurmutig, wehrhaft
Bernhardstark, kräftig wie ein Bär
BjörnBär
Konstantinstandhaft
LeoLöwe
Leonhardkräftig, stark wie ein Löwe
Magnusder Große
Metinstark, vertrauenswürdig
SimbaLöwe
Ursder Bär
ValdisHerrscher
Valentinkräftig, stark 
Valeriuskräftig, stark sein
ViktorSieger
Vincentsiegend
Quelle: “Der Vornamenfinder” – DUDEN
Sehr fleißiges Bienchen grafische Waben MamiBees

“Glückliche” Babynamen – Jungennamen die “Glück” oder “glücklich” bedeuten

AnandGlück, Freude
Asadglücklicher
Benediktgesegnet, gepriesen
BenjaminSohn der rechten Hand des Glücks
Felixglücklich
NoamWonne, Freude, Heiterkeit
SalomonGlück, Wohlergehen, Friede
YaronEr wird singen, er wird froh sein
Quelle: “Der Vornamenfinder” – DUDEN
Fleißiges Bienchen grafische Waben MamiBees

Top 10 MamiBees Jungennamen 2020

Unsere Top 10-Liste basiert auf keinem statistischen Erhebungs-Verfahren, sondern spiegelt einfach unseren ganz persönlichen Geschmack an einem sonnigen Tag im Juni wieder. Here we go: unsere zehn Favoriten in alphabetischer Reihenfolge:

Gabriel Die schoensten Jungennamen 2020 MamiBees

Der Name Gabriel kommt aus dem Hebräischen und bedeutet “Held Gottes” oder “Gott mein Heil”. In der Bibel verkündet der Erzengel Gabriel Maria die Geburt Jesu.

Jonathan Die schoensten Jungennamen 2020 MamiBees

Jonathan ist die deutsche Variante des hebräischen Namens Jeho-nathan und bedeutet “Geschenk Jahwes”. In der Bibel ist Jonathan der älteste Sohn von Saul. Er fiel bei einer Schlacht gegen die Philister auf den Bergen Gilboa.

Leonard Die schoensten Jungennamen 2020 MamiBees

Bei dem Vornamen Leonard handelt es sich um eine besonders im englischen Sprachraum gebräuchliche Variante von Leonhard.

Der alte deutsche, zweigliedrige Name setzt sich aus den griechischen bzw. lateinischen Wörtern für Löwe und Stärke zusammen. Leonard ist “der Löwenstarke”.

Liam Die schoensten Jungennamen 2020 MamiBees

Liam ist die irische Kurzform von William oder Wilhelm.

Im Mittelalter war der Vorname unter Königen sehr beliebt. Seit den 90er Jahren des letzten Jahrhunderts wird Liam als eigenständiger Name verwendet und erfreut sich inzwischen auch international immer größerer Beliebtheit.

Ludwig Die schoensten Jungennamen 2020 MamiBees

Bei dem Vornamen Ludwig handelt es sich um einen althochdeutschen, zweigliedrigen Vornamen, der “berühmter Kämpfer” bedeutet. Der Name ist in verschiedenen Varianten in Europa sehr verbreitet, da bereits viele Könige und Kaiser diesen Namen trugen.

Mathe Die schoensten Jungennamen 2020 MamiBees

Der Jungenname Mattheo ist eine italienische From von Matthäus. Im Neuen Testament ist Matthäus einer der 12 Apostel Jesu und zugleich einer der 4 Evangelisten. Der Name ist hebräischen Ursprungs und bedeutet so viel wie “Geschenk Gottes”.

Milan Die schoensten Jungennamen 2020 MamiBees

Milan ist eine Kurzform von Miroslav. Der Name leitet sich vom slawischen “milo” für angenehm, lieb, lieblich ab. Erst in den letzten 30 Jahren ist der Name auch in Deutschland beliebter geworden.

Pepe Die schoensten Jungennamen 2020 MamiBees

Pepe ist die spanische Koseform des Namens José, der spanischen Variante von Josef. Sinngemäß übersetzt bedeutet er so viel wie “Gott möge noch einen Sohn hinzufügen”.

Im Alten Testament ist Josef der elfte Sohn Jakobs. Im Neuen Testament ist Josef der Ehemann von Maria, der Mutter Jesu.

Raphael Die schoensten Jungennamen 2020 MamiBees

Der Jungenname Raphael ist hebräischen Ursprungs und bedeutet “Gott heilt”. Aus der Bibel ist Raphael als Erzengel bekannt und hat die Aufgabe Trost zu spenden, Wunden zu heilen und Reisende zu beschützen. Darum galt Raphael im Mittelalter als der Schutzengel schlechthin.

Valentin Die schoensten Jungennamen 2020 MamiBees

Der lateinische Jungenname Valentin bedeutet übersetzt “der Kräftige”.

Bischof Valentin von Terni war ein christlicher Märtyrer, der im 3. Jahrhundert nach Christus Liebespaare gegen die kaiserliche Gesetzgebung nach christlichem Ritus traute. Glaubt man der Geschichte, schenkte er den Paaren Glück bringende Blumen aus seinem Garten. Bischof Valentin von Terni gilt daher bis heute als Patron der Liebenden. Sein Gedenktag am 14. Februar wird darum auch bis heute als Valentinstag in diesem Sinne gefeiert.

Wie kann man sich auf einen Babynamen einigen?

Über unsere Top-10 hinaus haben wir noch eine ausführliche Liste für Euch erstellt. Wenn ihr Euch bisher noch nicht auf einen Namen einigen konntet, druckt euch die Liste aus und kreuzt die Namen an, die Euch gefallen. Mit etwas Glück findet ihr so eine Übereinstimmung.

Wenn ihr noch mehr Inspiration braucht, könnte das Duden Namenbuch* oder Unsere Vornamen von Andreas Brosch* helfen.

Liste der Top Jungennamen A bis L 2020 MamiBees

Liste der Top Jungennamen L bis Z 2020 MamiBees

Die Liste mit allen Namen zum Ausdrucken findet ihr hier.

Wo finde ich eine Liste mit Babynamen?

Hier könnt ihr euch eine Liste mit 200 Jungennamen downloaden.

Welche Babynamen für Jungen gibt es?

Die Liste an Optionen ist schier unendlich. Wir haben unsere Top 10 Babynamen für Jungen für euch zusammengestellt.

Welche nordischen Babynamen gibt es?

Nordische Namen sind aktuell sehr angesagt. Eine große Auswahl findet ihr hier.

Welche altdeutschen Babynamen gibt es?

Viele altdeutschen Namen erleben derzeit ein Revival. Eine große Auswahl findet ihr hier.

Welche seltenen Babynamen gibt es?

Auf Namen wie Popcorn, Urmel, Eisenstein, Knirpsi oder Lucifer muss man in Deutschland verzichten, sie wurden von Standesämtern abgelehnt. Auch Pinocchio, vom Meer, Batman, Mickilauda, Chaotica, Großherzog, Kaiser, Graf, König, Peanut, TJ, Ohlove, Ferrari, Bandito, Shaggy, Wildchild oder Westend fielen ebenso durch.

Weniger verbreitete Namen wie Bela, Carlo, Cedrik, Duncan, Fionn, Hennes, Jarek, Justus, Keno, Kian , Nathan, Rouven, Samu, Silas, Tarik, Titus, Tjark, Tristan, Valerian und Yasin sind aber durchaus eine Überlegung bei der Namenswahl wert.

Vorheriger ArtikelDas Vorschulkind im Jahr 2020
Nächster ArtikelAb wann sprechen Kinder

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Weitere Beiträge